Apfel Zimt Muffins vom Grill

Gespeichert von Norman Heinrich am Mi., 01.07.2020 - 08:13

Schon mal was auf dem Grill gebacken? Nicht, dann wird es mal Zeit meine leckeren Apfel-Vanille Muffins auszuprobieren.

Zutaten

  • 80g Butter
  • 200g Mehl
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 1/2 Pk. Backpulver
  • 4 Eier
  • 140g Zucker
  • 140ml Milch
  • 1 Apfel
  • 2 Tl Zimt & Zucker

 

Zubereitung

  1. In einer Schüssel die Eier schaumig schlagen. Den Zucker mit dem Vanillezucker dazugeben und noch die weiche Butter hinzufügen. Alles schön schaumig schlagen.
  2. Danach die Milch mit dem Mehl und dem Backpulver, abwechselnd einrühren.
  3. Das Muffinblech mit Muffinförmchen füllen und den Teig in die Förmchen füllen. Die Förmchen dürfen nur bis zur Hälfte oder etwas darüber mit der Masse gefüllt werden. Wenn man keine Papierförmchen hat kann man diese auch weglassen und das Muffinblech mit etwas Butter einfetten.
  4. Schneidet einen Apfel mit einem Sparschäler in einer lange Schlange und rollt diese zu einer Rose auf.  Drückt diese dann in den Teig und bestreut sie mit der Zimt und Zucker Mischung.
  5. Heizt den Grill indirekt auf ca. 180 Grad hoch und stellt die Muffin Form in die Mitte. Schaut mal nach 25 Minuten nach wie der Teig aussieht. Je nach Grill variiert die Backzeit etwas. Sie sollten aber nach 30 Minuten fertig sein. Falls ihr nicht sicher seid einfach mal einen Schaschlik Spieß in den Muffin stecken. Sollte noch Teig hängen bleiben sind sie noch nicht fertig.

Apfel Zimt Muffins

Lasst es euch schmecken!